Strafrecht

Die vergangenen Jahrzehnte haben immer wieder gezeigt, wie staatliche Autorität versucht, Freiheitsrechte des Bürgers zu beschneiden. Dabei geht es um Persönlichkeitsschutzrechte von Beschuldigten, Datenschutz und Persönlichkeitsrechte, auch im besonderen Gewaltverhältnis des Justiz- und Maßregelvollzugs. Die Verteidigung von Angeklagten bei Sexualdelikten, Drogenmissbrauch, Straßenverkehrsdelikten und Wirtschaftsstrafsachen sowie die juristische Begleitung im Strafvollzug und die Vertretung bei Prozessrevisionen gehören nach unserem Verständnis zu den wichtigsten Aufgaben im Strafrecht.

Zur Tätigkeit des Strafverteidigers gehört schließlich auch ganz wesentlich die Passion, auf der Grundlage der Verfassung die Wahrung der Grundrechte seiner Mandanten einzufordern. Die kritisch distanzierte, jedoch leidenschaftliche Vertretung des Beschuldigten bleibt die große Herausforderung.

Beratungsschwerpunkte

Die Kanzlei Jacob.Paulsen & Kollegen ist in den folgenden Schwerpunktbereichen des Strafrechts tätig:

(1) Verteidigung von Sexualstraftätern, wobei insbesondere der psychologische Bezug für die Einordnung der Psychopathologie von Bedeutung ist. Die selektive Beratung möglicher Therapien und die Diskussion der inneren Einstellung zum Delikt sind Bestandteil der Verteidigung. Die Verteidigung im Betäubungsmittelstrafrecht insbesondere abhängiger Straftäter kommt hinzu, die bereits die prospektive Beratung im Hinblick auf Therapiemöglichkeiten im Rahmen der Strafvollstreckung gem. §§ 35, 36 BtmG oder im Maßregelvollzug des § 64 ff StGB umfasst.

(2) Begleitung des verurteilten Straftäters im Rahmen der Strafvollstreckung, nicht nur was Reststrafaussetzungen zur Bewährung angeht, sondern auch die Überprüfung im Maßregelvollzug sowie die Unterstützung und kritische Würdigung von Prognosegutachten psychiatrischer Sachverständiger. Dies gilt für die Maßregeln der suchtspezifischen Heilbehandlung gem. § 64 StGB, aber auch bei psychiatrischen Patienten gem. § 63 StGB.

(3) Unterstützung und verteidigender Beratung in verkehrsrechtlichen und verkehrsstrafrechtlichen Bereichen. Vor dem Hintergrund der Bedeutung der Fahrerlaubnis für den mündigen Bürger ist die exakte Kenntnis der aktuellen Rechtslage sowohl bezüglich der Verkehrsbehörden, als auch im Bereich des Verkehrsstrafrechts unerlässlich.

(4) Vertretung verurteilter Angeklagter in Revisionsverfahren, insbesondere auch vor dem BGH. Die Disziplin erfordernde, systematische Arbeit des Verteidigers in der Revision ist und bleibt eine Herausforderung, der sich die Kanzlei Jacob. Paulsen & Kollegen stellt.

(5) Verteidigung von Mandanten bei Steuer- und Wirtschaftsstrafsachen, zu der die Überprüfung der Arbeit der Ermittlungsbehörden gehört einschließlich der Feststellungen der Steuerfahndung, die Begleitung der Beschuldigten im Rahmen tatsächlicher Verständigungen sowie die streitige oder je nach Fall dealorientierte Verteidigung vor den Wirtschaftsstrafkammern. Die Interessenswahrnehmung findet  durch Kooperation mit namhaften Steuerkanzleien statt.

Als Humanist präferiert Rechtsanwalt Jacob die interdisziplinäre Arbeitsweise, die auf seine psychologische und strafjuristische Ausbildung zurückzuführen ist. Dieser Ansatz, insbesondere auch der psychologische Hintergrund, bildet das Fundament seiner Strafverteidigertätigkeit.  Tausende von Verteidigungen geben Rechtsanwalt Jacob’s Mandanten forensische Sicherheit und valide Verfahrensprognosen. Gründliche Kenntnisse des materiellen Straf- und Prozessrechts bilden hierzu die Basis. Menschenkenntnis und Menschenführung, Lebens- und Berufserfahrung sowie Psychologie kommen als weitere Erfolgsfaktoren hinzu. Gewachsene Beziehungen zu den Medien sind darüber hinaus äußerst hilfreich.

Funktionen

Persönliches

Kanzlei Jacob . Paulsen & Kollegen
Rechtsanwalt Norman F. Jacob
Marienplatz 1
97070 Würzburg
jacob@rechtsanwaelte-marienplatz.de
www.rechtsanwaelte-marienplatz.de
Fon 0931/571020
Fax 0931/571021